easyGNSS (NRW)

GNSS-Vermessung als Service

Das Akronym GNSS kommt aus dem Englischen und steht für „global  navigation satellite system“. Wir bieten Ihnen also mehr als nur das amerikanische GPS. Unsere Empfänger verarbeiten auch die Signale des  russischen Systems GLONAS, das europäische Galileo und die der  chinesischen BeiDou-Satelliten, denn bei der Satellitenvermessung gilt der einfache Satz: „je mehr desto besser!“

Quelle: REACH RS+ Media Pack / General Laser

GNSS – Vermessung ist kinderleicht!

Die praktische Arbeit mit einem GNSS-System ist kinderleicht, vorausgesetzt der Workflow stimmt. So ist es in Vermessungsbüros durchaus üblich, GNSS-Vermessungen an Auszubildende oder Messgehilfen zu delegieren.

Die Arbeitsschritte sind denkbar einfach:

1. hinfahren
2. GNSS-Empfänger aufbauen
3. GNSS-App auf dem Smartphone starten
4. warten, bis die App anzeigt, dass die  geforderte Genauigkeit erreicht ist.
5 .Empfänger / Lotstab senkrecht halten
6. auf „Messen“ drücken

Im Büro angekommen, werden die Daten auf den Computer übertragen und in das CADProgramm oder in die GIS-Software exportiert. Im Anschluss können die Daten wie gewohnt verarbeitet werden.

Quelle: REACH RS+ Media Pack / General Laser

GNSS – Vermessung ist zentimetergenau!

Ein professioneller GNSS-Empfänger empfängt neben den Satellitendaten noch Korrekturdaten via Internet. Erst diese Daten ermöglichen die präzise Positionsbestimmung. In Nordrhein-Westfalen (NRW) sind die Informationen des Satellitenpositionierungsdienstes der deutschen Landesvermessung (SAPOS) seit Frühjahr 2018 kostenlos. Die erzielbare Genauigkeit liegt damit bei 1 bis 2 cm.

SAPOS Kosten, Stand: Oktober 2018

Selber messen!

Die immer günstigeren GNSS-Empfänger aus Fernost, die einfache Handhabung und die kostenlosen Korrekturdaten des Landes NRW erlauben die Frage: “Warum nicht einfach selber messen, anstatt einen teuren Vermessungsingenieur zu bezahlen?“

Halten Sie ihren GIS-Datenbestand aktuell. Erfassen Sie  selbstständig Punkte, Flächen und Linie.

Unser Service

1. Wir stellen Ihnen einen GNSS-Empfänger inkl. Lotstab zur Verfügung
2. Wir Melden für Sie einen SAPOS-Zugang an und konfigurieren den Empfänger
3. Sie erhalten Zugang zu unserem GNSS-Portal, um ihre Messungen vorzubereiten und auszuwerten
4. Wir schulen Sie im Umgang mit dem Empfänger und dem GNSS-Portal.

Komplett für 120€* im Monat

Quelle: REACH RS+ Media Pack / General Laser

* Der Preis von 120 € je Monat versteht sich zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer, sofern der Anbieter nicht gemäß § 19 Abs. 1 UStG von der Umsatzsteuer befreit ist (Kleinunternehmerregelung). Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monate, zu zahlen jährlich im Voraus.